Semesterprogramm SoSe 2019

Liebe Hilfskräfte, liebe Aktive, liebe Unterstützer*innen,

das Sommersemester ist für uns turbulent gestartet, denn am 26. März wurden wir Hilfskräfte zum ersten Mal zum Streik in Hessen aufgerufen! Obwohl die Gewerkschaften ver.di und GEW die Aufnahme der Hilfskräfte in den Tarifvertrag gefordert haben, ist dies leider nicht gelungen. Das hält uns jedoch nicht davon ab, weiterhin für die Rechte von studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften zu kämpfen!

Und so startet unser Semesterprogramm gleich mit einem Demoaufruf! Am 1. Mai ist Tag der Arbeit und so gehen wir gemeinsam mit unseren Kolleg*innen auf die Straße, denn nur im solidarischen Miteinander können wir bessere Arbeitsverhältnisse erreichen. Die Demo startet um 11 Uhr am DGB Haus! Haltet Ausschau nach uns und lauft unter dem Banner der Hilfskraftinitiative mit zum Marktplatz!

Nach der Party ist vor der Party! Denn direkt danach schließen wir uns dem Revolutionären 1. Mai an. Die Demo startet um 13 Uhr am Rudolphsplatz und zieht bis zum Trauma. Dort feiern wir mit verschiedenen Kollektivbetrieben ein buntes 1. Mai Fest!

Schon zwei Wochen später bündeln wir unsere Kräfte erneut wenn es wieder heißt „Sachmittel aller Fachbereiche vereinigt euch!“ Denn am 14. Mai findet die Vollversammlung aller studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräfte der Philipps-Universität Marburg statt. Schon ab 18 Uhr stehen wir euch in unserer offenen Sprechstunde (ausnahmsweise mal) in Raum +1/0120 im Hörsaalgebäude zur Verfügung, damit ihr einen Einblick in unsere Arbeit gewinnen könnt. Ab 20 Uhr geht’s dann mit der VV los! Aus gegebenem Anlass steht das Thema Studentische Hilfskräfte und Streik auf dem Plan. Kommt vorbei und diskutiert mit!

Wo wir grad beim Streik sind: Um einen gemeinsamen Tarifvertrag für alle wissenschaftlichen, studentischen und künstlerischen Hilfskräfte in Hessen zu erwirken müssen sich die studentischen Beschäftigten der hessischen Hochschulen zusammentun und gemeinsam Forderungen aufstellen, Strategien erarbeiten und landesweite Aktionen planen. Daher werden wir im Laufe des Sommersemesters unsere Kolleg*innen aus ganz Hessen nach Marburg einladen! Weitere Infos folgen noch…

Wie immer schließen wir das Semester mit unserem Hilfskräfte Feierabend im Quod Libet ab. Also stoßt mit uns am 9. Juli ab 20 Uhr auf den wohlverdienten Semesterabschluss an! Wir freuen uns, wenn ihr vorbeischaut. 😉

Viele Grüße
eure Hilfskraftinitiative Marburg

PS: Hier der Flyer des DGB Jugendblocks Marburg

Und der Flyer zum Revolutionären 1. Mai der FAU